Wenn Online-Texte sich vernetzen. Zur Textkonstitution und -vernetzung deutschsprachiger Online-Zeitungen

Derya Gür-Seker
13.09.2018, Poster-Session

Der Beitrag will erste Analyseergebnisse ausgewählter Online-Zeitungen und ihrer textuellen Konstitution unter Berücksichtigung neuer Kommunikations- und Darstellungsformate, die auf Online-Texte beispielsweise durch Verlinkung, Bezahl-Abos oder multimodale Zusatzangebote wie Bilder, Bildstrecken, Grafiken oder Videos einwirken, präsentieren. Im Rahmen der empirischen Studie werden nicht nur Aspekte der Textproduktion und -konstitution im Onlinejournalismus im Zeitverlauf empirisch vergleichend untersucht, sondern auch Muster der Textsortenvernetzung aufgezeigt und mit Blick auf Multimedialität und Multimodalität beschrieben und systematisiert.