Übersicht Symposien

I Smartphone-basierte Interaktion im Spannungsfeld von Anonymität, Öffentlichkeit und Privatheit
Leitung: Katharina König; Florence Oloff
II Linguistic Landscapes im deutschsprachigen Kontext: Bestandsaufnahme und Desiderata
Leitung: Heiko F. Marten; Evelyn Ziegler
III Aktuelle Herausforderungen für die Methodologie der angewandten Linguistik
Leitung: Matthias Meiler, Martin Siefkes
IV Rechtslinguistik
Leitung: Albert Busch; Karin Luttermann
V Linguistik für die Öffentlichkeit. Diskurse messen, erklären und deuten
Leitung: Philipp Dreesen; Peter Stücheli-Herlach
VI Radioästhetik, Radioidentität, Radiokultur
Leitung: Ines Bose; Martin Luginbühl
VII Wandel der Protestkommunikation: Sprache-Medien-Modalitäten
Leitung: Dorothee Meer; Mark Dang-Anh; Eva L. Wyss
VIII Öffentliche Diskurse in digitalen Medien
Leitung: Eva Gredel
IX Was ist leicht, was ist schwer zu lesen und zu verstehen? – Interdisziplinäre Perspektiven, Methoden, Desiderate
Leitung: Bettina Bock; Sandra Pappert
X Sprachliche Integration von Geflüchteten/Linguistic Incorporation of Refugees
Leitung: Karin Birkner; Britta Hufeisen; Peter Rosenberg; Chrstioph Schroeder