Symposium I: Smartphone-basierte Interaktion im Spannungsfeld von Anonymität, Öffentlichkeit und Privatheit

Symposiumsbeschreibung/Call for Papers

Katharina König & Florence Oloff
Mittwoch, 12.09.2018
Gebäude/Raum S06 S00 B41

09:00-09:45 Private, nicht öffentliche und öffentliche Kommunikation mit dem Smartphone - alter Wein in neuen Schläuchen? Christa Dürscheid
09:45-10:30 Mobile Sprachrepertoires: Eine Pilotstudie über Smartphone-basierte sprachliche Praktiken unter Geflüchteten Olga Artamonova & Jannis Androutsopoulos
10:30-11:00 Kaffeepause  
11:00-11:45 ‚Smartphones-in-Interaction‘. Zur Integration mobiler Kommunikationstechnologien in alltägliche Face-to-Face-Interaktionen 
David Suderland
11:45-12:30 Andauernd an: Mobiltelefone und das Problem der Relevanz Ruth Ayaß
12:30-14:00 Mittagspause  
14:00-14:45 Zu den Funktionen von Emojis in privater und öffentlicher Smartphone-Kommunikation Nina-Maria Klug & Steffen Pappert
14:45-15:30 Nicknames und Social Media: Selbstbenennungspraktiken zwischen Anonymität und Authentizität Saskia Kersten & Netaya Lotze
15:30-16:00 Kaffeepause  
16:00-16:45

Face-to-Interface: Sozio-interaktive Potentiale der Videotelefonie im Kontext von Nähe, Intimität und Emotion

Impulsreferat und Zusammenfassung: "Interaktion mit Smartphones, Smartphones in der Interaktion"

Tobias Held

 

Katharina König & Florence Oloff

16:45-17:30 Gemeinsame Abschlussdiskussion Katharina König & Florence Oloff